Wolfgang K

Jahrgang 1950, technikinteressiert habe ich schon mit den damals üblichen Bastelkästen (Kosmos) einen AM-Empfänger gebastelt, mit 16 Jahren habe ich den ganzen Stadtteil in meiner Heimatstadt auf UKW mit aktueller Musik versorgt, aufgenommen mit einem Philips-Tonbandgerät von der NDR Hitparade. (Es gab sogar Programmzettel für die Mitschüler im Empfangsbereich…) Natürlich habe ich Radio- und Fernsehtechnik gelernt und 1979 auch meine Meisterprüfung abgelegt. Die Zeit mit den Seesendern habe ich so gut es ging verfolgt, an den schlechten KW-Empfang von RNI kann ich mich auch erinnern. Schon in der Jugendgruppe unserer Gemeinde habe ich jeden Monat eine Hitparade mit Moderation zusammengestellt, die dann zum Tanzen genutzt wurde. Discothek in Jugendklubs wurde auch regelmässig veranstaltet, und Wolfgang war mit selbstgebautem Mischpult mitten drin. In Berlin habe ich zu vielen Anlässen bei Feierlichkeiten oder auch bei Veranstaltungen im Freien Musik gemacht (damit sind keine Familienfeiern gemeint). Mein Musikgeschmack erstreckt sich von den Oldies über Pop bis zu den tagesaktuellen Titeln (wobei die 90er eher zu den schwachen Jahrgängen gehören), Rock und Heavy Metal ist auch mein Ding. Was mir gefällt, versuche ich nicht in eine Schublade zu stecken. Ob Schlager oder Hardrock, egal, in meine Sendungen wird garantiert auch alles gespielt, was mir gefällt. Ich bin seit April 2013 Mitglied der RNI-Crew.